Foto des Gebäudeleitsystems im DZNE Bonn.

Ihr Einstieg am DZNE

Das DZNE bietet Berufserfahrenen in der Wissenschaft, der Administration und im wissenschaftlichen Support zahlreiche Möglichkeiten, sich in ihrem Tätigkeitsfeld weiterzuentwickeln.

In einem internationalen, wissenschaftlichen Umfeld arbeiten wir gemeinsam daran, die Erforschung neurodegenerativer Erkrankungen in all ihren Facetten voranzutreiben.

​​​​​​​Wissenschaft

Das DZNE bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern exzellente Forschungsmöglichkeiten an deutschlandweit zehn Standorten und in über 80 Arbeitsgruppen. Neben einer hochmodernen Forschungsinfrastruktur und vielfältigen Angeboten zur wissenschaftlichen Vernetzung bieten wir Ihnen auch zahlreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Neben Freiräumen für Ihre wissenschaftliche Forschung erhalten Sie durch Kollegen aus der Administration und dem Wissenschaftssupport Unterstützung bei der Nutzung modernster Technologien, der Einreichung von Drittmittelanträgen und bei Kooperationen mit nationalen und internationalen Universitätskliniken, Forschungseinrichtungen und industriellen Partnern.

Leiterinnen und Leiter einer Arbeitsgruppe haben zudem die Möglichkeit an den Programmen der Helmholtz Akademie für Führungskräfte teilzunehmen. Für unsere Nachwuchsgruppenleiter/innen bietet die Helmholtz Akademie für Führungskräfte zudem ein speziell auf diese Zielgruppe zugeschnittenes Programm an, welches sich besonders auf die Führungs-Herausforderungen in der Aufbauphase einer eigenen Forschungsgruppe konzentriert.

Administration & Wissenschaftssupport

Für innovative Forschung braucht es die richtigen Rahmenbedingungen und eine passende Infrastruktur – in unseren administrativen und wissenschaftsunterstützenden Bereichen stellen wir genau dies sicher.

Neben klassischen administrativen Bereichen wie Personal, Finanzen oder den Einkauf gehört dazu am DZNE jedoch auch eine umfangreiche Infrastruktur: Von der IT, unseren Core Facilities, dem Labormanagement und der Technischen Infrastruktur bis hin zu unserer Bibliothek, dem Scientific Strategy Office oder unserer Drittmittelabteilung - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Wissenschaftssupport sorgen dafür, dass am DZNE Spitzenforschung auf höchstem Niveau betrieben werden kann.

Damit bietet Ihnen das DZNE nicht nur spannende Einblicke in innovative und interdisziplinäre Forschungstätigkeiten, sondern auch die Möglichkeit die Forschung an neurodegenerativen Erkrankungen im Rahmen von verantwortungsvollen Fach- und Führungsaufgaben auch als Nicht-Wissenschaftler aktiv zu unterstützen.

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)

Willkommen auf unserer Webseite, informieren Sie sich hier grundsätzlich cookie-frei.

Wir würden uns freuen, wenn Sie für die Optimierung unseres Informationsangebots ein Cookie zu Analysezwecken zulassen. Alle Daten sind pseudonym und werden nur durch das DZNE verwendet. Wir verzichten bewusst auf Drittanbieter-Cookies. Diese Einstellung können Sie jederzeit hier ändern.

Ihr Browser erlaubt das Setzen von Cookies: