Klinische Studien

Das DZNE betreibt nicht nur an den einzelnen Standorten lokal angelegte Studien. Auf Grund seiner besonderen Struktur ist es möglich, dass Probanden an multizentrisch angelegten Studien an allen teilnehmenden Standorten untersucht werden können.

Forscher am Deutschen Zentrum für neurodegenerative Erkrankungen und an den kooperierenden Einrichtungen suchen freiwillige Studien-Teilnehmer:

  • An acht deutschen Standorten führt das DZNE Studien an Risikopersonen und Betroffenen mit einer neurodegenerativen Erkrankung (z. B. Alzheimer Demenz, Parkinson) durch.
  • Darüber hinaus suchen wir aber auch gesunde Studieninteressenten und Angehörige von Personen mit neurodegenerativen Erkrankungen.
  • Studienabhängig wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Wenn Sie unsere Forschung durch Ihre Teilnahme unterstützen möchten, finden sie hier eine Übersicht aller Studien an den Standorten des DZNE, für die wir aktuell Probanden suchen:

Alzheimer-Krankheit – und jetzt?

Wir suchen zurzeit Teilnehmer für die Studie IONIS-MAPTRX-CS1.

Mit dieser Studie möchten Ärzte die Sicherheit und Wirksamkeit des Prüfmedikaments untersuchen und mit einem Placebo vergleichen, das wie das Prüfmedikament aussieht, aber keine Wirkstoffe enthält.

Das Prüfmedikament befindet sich in der klinischen Forschung und ist von keiner Behörde für die kommerzielle Verwendung genehmigt.

► Weitere Informationen zu dieser klinischen Forschungsstudie....

DZNE-Studien

Studien in Kooperation mit dem DZNE

Projekte in Kooperation mit dem DZNE

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)