Studien

Das DZNE deckt die gesamte Bandbreite von der Aufklärung molekularer Prozesse in einfachen Organismen und Hirnzellen bis hin zu klinischen Studien, der Populations- sowie der Versorgungsforschung ab.

Manche Fragenstellungen werden in Laborexperimenten untersucht, andere im Rahmen von Studien, an denen gesunde und erkrankte Probanden mitwirken. An vielen Studien beteiligen sich verschiedene DZNE-Standorte – sie arbeiten daher bundesweit zusammen.

Darüber hinaus kooperiert das DZNE mit anderen Forschungseinrichtungen aus dem In- und Ausland.

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)