Die DZNE-Stiftung

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, neurodegenerative Krankheiten zu besiegen!

Ziel der DZNE-Stiftung und ihrer drei Stiftungsfonds ist es, die Forschung am DZNE mithilfe von Spenden zu unterstützen, damit Krankheiten wie Demenz (z. B. Alzheimer), Parkinson und ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) besser diagnostiziert und geheilt werden können. Spenden versetzen uns in die Lage, noch mehr Forschungsprojekte am DZNE umzusetzen.

Die Förderstiftung des DZNE wurde im Juni 2018 als "Deutsche Demenzhilfe" gegründet. Mit dem Ziel, die enge Verbindung zum Forschungszentrum DZNE stärker in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen und neben Spenden für die Demenzforschung zusätzlich Forschungsspenden für Parkinson und ALS zu erhalten, wurde das Stiftungskonstrukt neugestaltet und in eine Stiftungsfamilie umgewandelt. Zu dieser Stiftungsfamilie gehören die DZNE-Stiftung als Hauptstiftung sowie ihre drei Themen-Stiftungsfonds:

 

Über die vielfältigen Möglichkeiten, die Forschung am DZNE zu fördern, informiert die DZNE-Stiftung ausführlich auf ihrer Webseite.

Kontakt für Spender

Kerstin Rungberg
Private Forschungsförderung
kerstin.rungberg(at)dzne.de
 +49 228 43302-204

Willkommen auf unserer Webseite, informieren Sie sich hier grundsätzlich cookie-frei.

Wir würden uns freuen, wenn Sie für die Optimierung unseres Informationsangebots ein Cookie zu Analysezwecken zulassen. Alle Daten sind pseudonym und werden nur durch das DZNE verwendet. Wir verzichten bewusst auf Drittanbieter-Cookies. Diese Einstellung können Sie jederzeit hier ändern.

Ihr Browser erlaubt das Setzen von Cookies: