Vorinostat_AD

Klinische Prüfung zur Ermittlung der verträglichen Dosis von Vorinostat bei Patienten mit Alzheimer-Demenz

Hintergrund und Ziele

Das Ziel dieser klinischen Prüfung ist die Ermittlung einer verträglichen und tolerierbaren Dosis des Wirkstoffes Vorinostat bei älteren Patienten mit leichter Alzheimer Demenz.

Vorinostat wurde bereits in mehreren klinischen Prüfungen am Menschen getestet und ist in den USA für die Behandlung des die Haut betreffenden T-Zell-Lymphoms zugelassen. Vorinostat ist für die Behandlung der Alzheimer-Krankheit nicht zugelassen und es liegen noch keine Erkenntnisse der Verträglichkeit von Vorinostat bei älteren Patienten vor. Die hier vorgestellte klinische Prüfung basiert auf Forschungsergebnissen, die in Tierversuchen eine Verbesserung der Gedächtnisfunktion durch die Gabe von Vorinostat gezeigt haben.

Ablauf der Studie

Zur Überprüfung der Verträglichkeit untersuchen wir bei Ihnen unter anderem Blut, Urin, Puls sowie Blutdruck und erstellen ein Elektrokardiogramm (EKG) zur Untersuchung der Herzfunktion. 

Bei einem Teil der Studienteilnehmer wird eine ausführliche Untersuchung der Gedächtnisfunktion durchgeführt. Für die Beantwortung weiterer Fragestellungen der Studie kann es bei einem Teil der Studienteilnehmer sein, dass wir Sie um die Erlaubnis für eine Lumbalpunktion und eine Kernspintomographieuntersuchung (MRT) bitten. Alle studienbedingten Maßnahmen (Medikamente, Laboruntersuchungen, Patientenberatung etc.) werden vom Auftraggeber der Studie bezahlt. Sie erhalten für Ihre Teilnahme eine Aufwandsentschädigung. Fragen zu einer möglichen Teilnahme und über den Ablauf der Studie beantworten Ihnen gern unsere Ärzte.

Alle Informationen können Sie hier herunterladen: Flyer Vorinostat_AD

Leiterin der klinischen Prüfung: Prof. Dr. Anja Schneider
Status: multizentrisch, laufend, Rekrutierung aktiv

Studienkoordination / Projektmanagement

Dr. Sandra Kuhs
sandra.kuhs@dzne.de
 +49 228 43302-846
 +49 228 43302-812
Rebecca Sterl
rebecca.sterl@dzne.de
 +49 228 43302-838
 +49 228 43302 812

Beteiligte Standorte

Bonn

DZNE -
Zentrum für Klinische Forschung
Leiterin vor Ort:
Prof. Dr. Anja Schneider
+49 43302 849

Göttingen

Universitätsmedizin Göttingen
Gedächtnisambulanz, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie:
Leiter vor Ort:
Prof. Dr. Jens Wiltfang
+49 551 398 496
+49 551 396 6610

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)

Informieren Sie sich bei uns Cookie-frei. Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie statistische Cookies zulassen würden. Ihr Browser erlaubt das setzen von Cookies:
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.