Zellbiologie neurologischer Erkrankungen
Prof. Dr. Mathias Jucker
Gruppenleiter
Prof. Jucker ist Vorstandsmitglied des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung
Otfried-Müller-Str. 27
72076 Tübingen

mathias.jucker@dzne.de
 +49 7071 29-86863

Forschungsschwerpunkte

Der Fokus unserer Forschungsarbeiten liegt auf den zellulären und molekularen Mechanismen der Hirnalterung und altersbedingter neurodegenerativer Erkrankungen. Hierbei konzentriert sich die Forschung insbesondere auf die Pathogenese der Alzheimer-Erkrankung und anderen zerebralen Amyloidosen. 

Unsere Abteilung macht Grundlagenforschung mit einem Fokus auf präklinische Forschungsvorhaben. Um von dort eine Brücke zu klinischen Anwendungen zu schlagen, koordinieren wir die in den USA initiierte DIAN (Dominantly Inherited Alzheimer Network)-Studie hier in Deutschland, die sich das bessere Verständnis der erblichen Formen der Alzheimer-Erkrankung zum Ziel gesetzt hat. Hierzu wird eine Längsschnittuntersuchung mit Menschen, die solche “Alzheimer-Mutationen” aufweisen, sowie deren Geschwistern, die die Mutation nicht geerbt haben, durchgeführt. Wir hoffen, anhand dieser Form der Alzheimer-Erkrankung auch bessere Einsicht in die Entstehung der weitaus häufigeren sporadischen Form der Alzheimer-Erkrankung zu gewinnen.

Unsere Abteilung ist Teil des DZNE und des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung an der Universität Tübingen.


Schlüsselpublikationen

Mehtap Bacioglu, Luis F. Maia, Oliver Preische, Juliane Schelle, Anja Apel, Stephan A. Kaeser, Manuel Schweighauser, Timo Eninger, Marius Lambert, Andrea Pilotto, Derya R. Shimshek, Ulf Neumann, Philipp J. Kahle, Matthias Staufenbiel, Manuela Neumann, Walter Maetzler, Jens Kuhle, Mathias Jucker. Neurofilament Light Chain in Blood and CSF as Marker of Disease Progression in Mouse Models and in Neurodegenerative Diseases. Neuron. 2016 Jul 05; 91:56-66. doi: 10.1016/j.neuron.2016.05.018
Lan Ye, Sarah K. Fritschi, Juliane Schelle, Ulrike Obermüller, Karoline Degenhardt, Stephan A. Kaeser, Yvonne S. Eisele, Lary C. Walker, Frank Baumann, Matthias Staufenbiel, Mathias Jucker. Persistence of Aβ seeds in APP null mouse brain. Nature Neuroscience. 2014 Dec 31; 18:1559-1561. doi: 10.1038/nn.4117
Yvonne S. Eisele, Ulrike Obermüller, Götz Heilbronner, Frank Baumann, Stephan A. Kaeser, Hartwig Wolburg, Lary C. Walker, Matthias Staufenbiel, Mathias Heikenwalder, Mathias Jucker. Peripherally applied Aβ-containing inoculates induce cerebral β-amyloidosis. Science. 2010 Nov 11; 330:980-982. doi: 10.1126/science.1194516
Meyer-Luehmann M, Coomaraswamy J, Bolmont T, Kaeser S, Schaefer C, ..., Jucker M. Exogenous induction of Aβ-amyloidogenesis is governed by intrinsic properties of agent and host. Science. 2006 Jan 01; 313:1781-4. doi: 10.1126/science.1131864
Mathias Jucker, Lary C. Walker. Self-propagation of pathogenic protein aggregates in neurodegenerative diseases. Nature. 2013 Sep 15; 501:45-51. doi: 10.1038/nature12481

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)