Neue klinische Studienräume in Tübingen offiziell eröffnet

Am Montag, den 11. Februar, wurden im Forschungsgebäude des DZNE-Standorts Tübingen offiziell drei neu eingerichtete „Klinische Studienräume“  eröffnet. Bisher wurden die Studienteilnehmer der aktuell neun laufenden DZNE-Studien ausschließlich in Räumlichkeiten des Universitätsklinikums Tübingen (UKT) untersucht. Ab März werden Probanden verschiedener DZEN-Studien in den eigens hierfür errichteten neuen Studienräumen im DZNE-Forschungsgebäude in der Otfried-Müller-Str. 23 gesehen.

Neben der zur Verfügungstellung dringend benötigter Raumkapazität wird die räumliche Zusammenführung insbesondere die Interaktion klinischer Mitarbeiter und Grundlagenforscher stärken und neue Ansatzpunkte zu weiteren vielversprechenden Kollaborationen geschaffen. So wird auch der Kontakt zwischen Grundlagenforschern und DZNE-Probanden ermöglicht werden. Im Rahmen der Eröffnung stellten die einzelnen Studienteams die aktuellen Studien sowie die eingeschlossenen Probanden vor. 

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)

Informieren Sie sich bei uns Cookie-frei. Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie statistische Cookies zulassen würden. Ihr Browser erlaubt das setzen von Cookies:
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.