Ministerin Isabell Pfeiffer-Poensgen besucht das Bonner DZNE

Ministerialer Besuch beim DZNE in Bonn: Am 15. Februar besuchte Isabell Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft in NRW, gemeinsam mit Annette Storsberg, Staatssekretärin im Ministerium für Kultur und Wissenschaft in NRW, das DZNE auf dem Venusberg. Begrüßt wurden sie durch Prof. Pierluigi Nicotera, Vorstandsvorsitzender, und Dr. Sabine Helling-Moegen, Administrativer Vorstand. 

Pfeiffer-Poensgen und Storsberg nutzten die Gelegenheit, sich persönlich über die Forschung des DZNE zu informieren und den Neubau auf dem Venusberg kennen zu lernen. Bei der Führung ging es durch Labors der Grundlagenforschung und der Screening-Facility zur Wirkstoffforschung, sowie die Räumlichkeiten der klinischen Studieneinheit.

So konnte beiden direkt der translationale Forschungsansatz des DZNE vor Augen geführt werden.

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)

Willkommen auf unserer Webseite, informieren Sie sich hier grundsätzlich cookie-frei.

Wir würden uns freuen, wenn Sie für die Optimierung unseres Informationsangebots ein Cookie zu Analysezwecken zulassen. Alle Daten sind pseudonym und werden nur durch das DZNE verwendet. Wir verzichten bewusst auf Drittanbieter-Cookies. Diese Einstellung können Sie jederzeit hier ändern.

Ihr Browser erlaubt das Setzen von Cookies: