PASADENA

Randomisierte, doppelblinde, placebo-kontrollierte, 52-wöchige Studie zur Bewertung der Wirksamkeit von RO7046015 bei Teilnehmern mit Parkinson-Krankheit im Frühstadium mit einer 52-wöchigen, verblindeten Verlängerung

Leiden Sie an der Parkinson-Krankheit im Frühstadium?

Dann ziehen Sie bitte in Betracht, an unserer klinischen Forschungsstudie teilzunehmen. Unterstützen Sie uns, mehr über ein Versuchsarzneimittel zu erfahren, das auf eine andere Art und Weise wirkt, als die für diese Erkrankung verfügbaren Behandlungen.

Sie sind unter Umständen geeignet, wenn Sie zwischen 40 bis 80 Jahre alt sind und

  • innerhalb der letzten 2 Jahre die Parkinson-Krankheit bei Ihnen diagnostiziert wurde,
  • sich in einem frühen Stadium der Erkrankung befinden, das sich durch Langsamkeit der Bewegung und entweder Zittern oder Steifigkeit in Ruhe auszeichnet,
  • keine dopaminerge Therapie erhalten haben für insgesamt mehr als 60 Tage. 

Die Studie besteht aus zwei Teilen (Teil 1 und Teil 2) mit jeweils einer Dauer von ca. 1 Jahr. Alle studienbezogenen Zuwendungen, Untersuchungen und Studienarzneimittel werden vom Sponsor der Studie bezahlt. An den Tagen der Studienbesuche werden Ihnen die Ausgaben für Mahlzeiten und Reisekosten erstattet.

Sie können zur Erforschung der Parkinson-Krankheit beitragen!

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.pasadenastudy.com oder kontaktieren Sie uns:

DZNE Bonn:
Prof. Dr. Ullrich Wüllner
Sigmund-Freud-Str. 27, 53127 Bonn
+49 228 43302-849

DZNE München:
Prof. Dr. Günter Höglinger
Feodor-Lynen-Str. 17, 81377 München
+49 89 440046-464

Beteiligte Standorte

Bonn

DZNE Bonn
Prof. Dr. Ullrich Wüllner
+49 228 43302-849

München

DZNE München
Prof. Dr. Günter Höglinger
+49 89 440046-464

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)