Jahrestagung DZNE Witten

28. Sep 2021 10:00 Uhr
Digital

Angehörige im Blick: Situationen verstehen - Handeln unterstützen

Die meisten Menschen mit Demenz und deren Angehörige äußern den Wunsch, so lange wie möglich zuhause leben bzw. versorgen zu wollen. Dabei liegt die Organisation dieser häuslichen Versorgungsarrangements überwiegend in der Verantwortung der Angehörigen. Diese erbringen den größten Anteil der tatsächlichen Versorgungsleistungen und vermitteln als Bindeglied zwischen informellem und formellem Hilfesystem. In der Regel sind sie es, die über den gesamten Verlauf der Demenz immer wieder einen bedarfsgerechten Versorgungsmix aushandeln: der Erhalt einer stabilen Versorgungssituation in der Häuslichkeit ist dabei ihre grundlegende Handlungsmaxime. Während jedoch einige Versorgungsarrangements über viele Jahre stabil bleiben, gelingt dies anderen nicht.

Die Jahrestagung 2021 des DZNE Standorts Witten nimmt die Perspektive der Angehörigen in den Blick und geht den Fragen nach, was Stabilität häuslicher Versorgung im Kern ausmacht, welchen Herausforderungen versorgende Angehörige in ihrem Alltag begegnen und wie sie bei der Gestaltung ihres Versorgungsalltags zielgerichtet unterstützt werden können.

In den Vorträgen und Diskussionen am Nachmittag reflektieren wir die Herausforderungen pflegerischer Versorgung in Zeiten der COVID-19-Pandemie.

Weitere Infos, das Programm und den Link zur Anmeldung finden Sie hier

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen und auf einen regen Austausch im virtuellen Raum.

Ihr Team des DZNE Standort Witten

 

Datum: 28.9.2021
Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Ort: digital
Eine Registrierung ist notwendig
Das Programm finden Sie hier

 

Willkommen auf unserer Webseite, informieren Sie sich hier grundsätzlich cookie-frei.

Wir würden uns freuen, wenn Sie für die Optimierung unseres Informationsangebots ein Cookie zu Analysezwecken zulassen. Alle Daten sind pseudonym und werden nur durch das DZNE verwendet. Wir verzichten bewusst auf Drittanbieter-Cookies. Diese Einstellung können Sie jederzeit hier ändern.

Ihr Browser erlaubt das Setzen von Cookies: