Workshop: Dementia care research – scientific evidence, current issues and future perspectives

Unter dem Titel „Dementia care research – scientific evidence, current issues and future perspectives“ führt das DZNE Rostock/Greifswald in Kooperation mit dem DZNE Witten einen internationalen Workshop zur Demenzversorgungsforschung durch.
Es werden aktuelle Entwicklungen der Versorgungsforschung diskutiert, außerdem soll dem fachlichen Austausch breiter Raum zur Verfügung gestellt werden. 

Sprecher:
Mary Austrom (Indianapolis)
Malaz Boustani (Indianapolis)
Adina Dreier (Greifswald)
Chris Fox (Norwich)
Wolfgang Hoffmann (Greifswald)
Milena von Kutzleben (Witten/Herdecke)
Gabriele Meyer (Witten/Herdecke)
Stephanie Munger (Indianapolis)
Christine Riesener (Witten/Herdecke)
René Thyrian (Greifswald)
Horst Christian Vollmar (Witten/Herdecke)

Datum:
5. September 2011

Uhrzeit:
9 – 17 Uhr

Ort:
Universitätsbibliothek der Universität Greifswald
Felix-Hausdorff-Straße 10
17489 Greifswald

Kontakt:
Institut für Community Medicine
Abt. Versorgungsepidemiologie und Community Health
Leiter: Prof. Dr. W. Hoffmann, MPH
Ellernholzstr. 1-2
17487 Greifswald

A. Poggendorf
Telefon: +49 (0)3834 86 77 50
E-Mail: icm-vc@uni-greifswald.de


Das Programm kann hier herunter geladen werden.

Willkommen auf unserer Webseite, informieren Sie sich hier grundsätzlich cookie-frei.

Wir würden uns freuen, wenn Sie für die Optimierung unseres Informationsangebots ein Cookie zu Analysezwecken zulassen. Alle Daten sind pseudonym und werden nur durch das DZNE verwendet. Wir verzichten bewusst auf Drittanbieter-Cookies. Diese Einstellung können Sie jederzeit hier ändern.

Ihr Browser erlaubt das Setzen von Cookies: