Neurodegenerative Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter
Prof. Dr. Jutta Gärtner
Gruppenleiterin
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen

jutta.gaertner@dzne.de
 +49 551 39-8035

Curriculum Vitae

Berufliche Stationen

seit 2002W3-Professorin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen
2000-2002C3-Professorin für Allgemeine Kinderheilkunde mit dem Schwerpunkt Neuropädiatrie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1995-2002Oberärztin der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Neurologie und Pulmologie der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf
1993-1995wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Neurologie und Pulmologie der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf
1988-1993wissenschaftliche Mitarbeiterin der Division of Pediatrics and Human Genetics, Johns Hopkins Medical Institutions Baltimore, U.S.A.
Ausbildung
2014Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
2005Schwerpunktbezeichnung Neuropädiatrie
1995Fachärztin für Kinderheilkunde
1995Habilitation und Venia legendi für Kinderheilkunde
1988Promotion zum Dr. med.
1981-1988Medizinstudium an der Université Catholique de Louvain (Belgien) und der Universität Hamburg
1988Approbation als Ärztin
Preise und Auszeichnungen (Auswahl)
2014Aufnahme in die Nationale Akademie der Wissenschaften (Leopoldina)
2014Reinhart-Koselleck-Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft
2010Aufnahme ins AcademiaNet, exzellente Wissenschaftlerinnen im Blick der Robert Bosch Stiftung
2008Preis des Stiftungsrates der Georg-August-Universität Göttingen für den Aufbau des Deutschen Zentrums für Multiple Sklerose im Kindes- und Jugendalter (gemeinsam mit Prof. Dr. W. Brück)
1996Gerhard Hess-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)