Neues DZNE-Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Herzlichen Glückwunsch! Prof. Dr. Gabriele Doblhammer-Reiter, Gruppenleiterin am DZNE-Standort Bonn, wurde vor kurzem in die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) gewählt. Die Sozialwissenschaftlerin ist nun korrespondierendes Mitglied im Ausland der philosophisch-historischen Klasse. Die Aufnahme in die ÖAW würdigt ihre Verdienste um Demographie und Demenzforschung.

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) ist Österreichs zentrale außeruniversitäre Einrichtung für Wissenschaft und Forschung. Sie hat die gesetzliche Aufgabe, „die Wissenschaft in jeder Hinsicht zu fördern“. 1847 als Gelehrtengesellschaft gegründet, steht sie mit ihren heute über 770 Mitgliedern sowie rund 1.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für innovative Grundlagenforschung, interdisziplinären Wissensaustausch und die Vermittlung neuer Erkenntnisse – mit dem Ziel zum wissenschaftlichen und gesamtgesellschaftlichen Fortschritt beizutragen.

Hier finden Sie die Pressemitteilung der ÖAW