Im Fokus

Mit Bits & Bytes gegen Demenz

Neue Ansätze für die Vorbeugung und Therapie der Alzheimer-Erkrankung könnten sich aus der Analyse von Gendaten ergeben. Doch deren Auswertung bedarf enormer Rechenpower. Vor diesem Hintergrund untersucht das DZNE gemeinsam mit dem IT-Unternehmen Hewlett Packard Enterprise (HPE) die Potenziale das „Memory-Driven Computing“. mehr dazu

Tanzrollator

Einen agilen und wendbaren Rollator, mit dem man sogar tanzen kann – und der trotzdem Stürze vermeidet: Diesen will Prof. Notger Müller, Gruppenleiter am DZNE, innerhalb der nächsten zwei Jahre entwickeln. ... mehr dazu

Bundesministerin Karliczek besucht das DZNE auf der CEBIT

Auf der Cebit informierte sich die Bundesforschungsministerin Anja Karliczek im Gespräch mit Prof. Joachim Schultze, Genomforscher am DZNE, über das gemeinsame Projekt mit Hewlett Packard Enterprise. mehr dazu

Rückblick auf die Bonner Wissenschaftsnacht

Was kann man tun, um bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit zu bleiben? Diese und andere Fragen haben wir bei der 11. Bonner Wissenschaftsnacht am 18. Mai 2018 thematisiert. Am Stand des DZNE zeigten wir Möglichkeiten, wie man sein Gehirn – auch im hohen Alter – aktivieren kann. Besucher testeten Ihre Ausdauer und kognitive Leistungsfähigkeit auf unserem Fahrradergometer oder trainierten ihr Gehirn mithilfe verschiedener... mehr dazu

Von Bonn nach Hollywood

Lars Dittrich, Postdoc in der AG Jackson, hatte einen Gastauftritt in der Netflix-Show „Bill Nye rettet die Welt“. Im Video berichtet er, wie er wegen Twitter bis nach Hollywood gekommen ist, wie er die... mehr dazu

Tübinger MdB Dr. Martin Rosemann besucht das DZNE

Um mehr über die Forschungsaktivitäten des DZNE zu erfahren, besuchte Dr. Martin Rosemann, Mitglied des Bundestages und SPD Abgeordneter den DZNE Standort Tübingen. mehr dazu

Bonner MdB Ulrich Kelber besucht das DZNE

Am 25. Januar besuchte Ulrich Kelber das DZNE auf dem Venusberg in Bonn. mehr dazu

Interview mit Jon D. Paul

Die Paul Foundation unterstützt großzügig das Labor von Prof. Donato (Dino) Di Monte im DZNE in Bonn. Die Forschungen der Gruppe um Prof. Di Monte konzentrieren sich auf die molekularen Mechanismen des... mehr dazu

Eröffnung des Bonner Neubau durch Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel und NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze eröffnen den DZNE-Neubau am Standort Bonn. mehr dazu

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)