Im Fokus

9. Jahrestagung des DZNE Witten: Demenz - Pflege und Forschung im Wandel

Das Thema der diesjährigen Veranstaltung lautete: „Beziehungsweise(n)… Demenz – Pflege und Forschung im Wandel“. Dabei stand insbesondere die Gestaltung von Beziehungen von und mit Menschen mit Demenz im Fokus. mehr dazu

Redaktionstipp: Schreiben war schon immer mein Ding

Unser Magdeburger Forscher Martin Riemer hat einen Roman mit dem Titel „Post Mortem“ geschrieben. Wie kam es dazu? Das hat er dem Portal Wissenschaftskommunikation.de erzählt. mehr dazu

DZNE-Forscher präsentierten ihre Arbeit auf AAIC

Wissenschaftler der DZNE-Standorte informierten auf der diesjährigen Alzheimer's Association Internal Conference (AAIC) über ihre aktuellen Ergebnisse und neuesten Erkenntnisse durch Vorträge in verschiedenen Symposien oder durch die Präsentation mehrerer Poster. mehr dazu

DZNE ist Teil von vier Exzellenzclustern

In der vierten Runde der Exzellenzinitiative haben unsere universitären Kooperationspartner erfolgreich abgeschnitten. Diese Exzellenzcluster, unter Beteiligung des DZNE, erhielten eine erneute Förderzusage.... mehr dazu

Benefizaktion für das DZNE

Grandiose Leistung! Im Rahmen des Linnicher Spendenlaufs am 22. September wurde die tolle Spendensumme von über 44.000 Euro erlaufen. In vier Stunden wurden insgesamt 22.278 Runden auf dem Sportplatz für den... mehr dazu

DZNE Award Lecture: Nicolas Bazan

Heute wurde am Bonner DZNE Nicolas G. Bazan, M.D., im Rahmen der "DZNE Award Lecture" ausgezeichnet. Das DZNE würdigt damit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in herausragender Art und Weise auf dem Gebiet der neurodegenerativen Erkrankungen verdient gemacht haben. mehr dazu

Interview: Gut fürs Herz ist auch gut für den Kopf

„Gut fürs Herz ist auch gut für den Kopf“ - Interview mit DZNE-Forscher Emrah Düzel zur Wirkung von Sport auf das Gehirn mehr dazu

Minister Karl Josef Laumann besucht das Bonner DZNE

Hoher Besuch an unserem Standort auf dem Bonner Venusberg: Karl Josef Laumann (CDU), Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, informierte sich heute aus erster Hand über... mehr dazu

Neuroscience Campus Get Together in Tübingen

Zusammen mit dem Hertie-Institut für klinische Hirnforschung (HiH) und dem Centrum für Integrative Neurowissenschaften (CiN), richtete das DZNE in Tübingen am 19. Juli das diesjährige „Neuroscience Campus... mehr dazu

DZNE-Nachwuchswissenschaftler beim 68. Lindau-Nobelpreisträgertreffen

Gleich fünf Nachwuchswissenschaftler aus drei DZNE-Standorten wurden für die Teilnahme an der 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung ausgewählt, die vom 24. bis 29. Juni 2018 stattfand. Eines dieser fünf... mehr dazu

Promotionspreis für Dr. Jakob Kreye

Dr. Jakob Kreye, Postdoc in der AG Autoimmune Enzephalopathien am DZNE Berlin, hat den Promotionspreis 2018 der Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie (BGPN) gewonnen. ... mehr dazu

Redaktionstipp: Gehirne sind zum Gehen da

Als Lektüre empfehlen wir das Gespräch mit Prof. Gerd Kempermann in der aktuellen Sonderausgabe Wandern des Philosophie Magazins. mehr dazu

Interview: Mit Bits & Bytes gegen Demenz

Neue Ansätze für die Vorbeugung und Therapie der Alzheimer-Erkrankung könnten sich aus der Analyse von Gendaten ergeben. Doch deren Auswertung bedarf enormer Rechenpower. Vor diesem Hintergrund untersucht... mehr dazu

Let’s dance! Magdeburger DZNE-Forscher Prof. Müller an Entwicklung eines Tanz-Rollators beteiligt

Einen agilen und wendbaren Rollator, mit dem man sogar tanzen kann – und der trotzdem Stürze vermeidet: Diesen will Prof. Notger Müller, Gruppenleiter am DZNE, innerhalb der nächsten zwei Jahre entwickeln. ... mehr dazu

Bundesministerin Karliczek besucht das DZNE auf der CEBIT

Auf der Cebit informierte sich die Bundesforschungsministerin Anja Karliczek im Gespräch mit Prof. Joachim Schultze, Genomforscher am DZNE, über das gemeinsame Projekt mit Hewlett Packard Enterprise. ... mehr dazu

Einblicke in die Kindheit von Nervenzellen

Gaia Tavosanis und Kollegen des DZNE haben in zwei Studien Mechanismen erforscht, die für das Wachstum von Nervenzellen in der Fruchtfliege von Bedeutung sind. Die in den Fachjournalen Current Biology und... mehr dazu

Rückblick auf die Bonner Wissenschaftsnacht

Was kann man tun, um bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit zu bleiben? Diese und andere Fragen haben wir bei der 11. Bonner Wissenschaftsnacht am 18. Mai 2018 thematisiert. Am Stand des DZNE... mehr dazu

Von Bonn nach Hollywood

Lars Dittrich, Postdoc in der AG Jackson, hatte einen Gastauftritt in der Netflix-Show „Bill Nye rettet die Welt“. Im Video berichtet er, wie er wegen Twitter bis nach Hollywood gekommen ist, wie er die... mehr dazu

Tübinger MdB Dr. Martin Rosemann besucht das DZNE

Um mehr über die Forschungsaktivitäten des DZNE zu erfahren, besuchte Dr. Martin Rosemann, Mitglied des Bundestages und SPD Abgeordneter den DZNE Standort Tübingen. mehr dazu

Bonner MdB Ulrich Kelber besucht das DZNE

Am 25. Januar besuchte Ulrich Kelber das DZNE auf dem Venusberg in Bonn. mehr dazu

Interview mit Jon D. Paul

Die Paul Foundation unterstützt großzügig das Labor von Prof. Donato (Dino) Di Monte im DZNE in Bonn. Die Forschungen der Gruppe um Prof. Di Monte konzentrieren sich auf die molekularen Mechanismen des... mehr dazu

Eröffnung des Bonner Neubaus durch Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel und NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze eröffnen den DZNE-Neubau am Standort Bonn. mehr dazu

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)