Dr. Sonja Teupen
PostDoc
Stockumer Str. 12
58453  Witten

sonja.teupen@dzne.de
 +49 2302 926-257

Arbeitsschwerpunkte

  • Qualitative Methoden und Forschungsdesigns; Mixed Methods
  • Co-Research mit Menschen mit Demenz
  • Selbst und Person in sozialen Beziehungen

Projekte

  • DESCRIBE-TODAY

 

Zeitschriftenbeiträge

Bücher und Buchbeiträge

Kongressbeiträge

Purwins, D, Reuther S, Gioti I, Schön S, Teupen S, Roes M (2019) Zwei Welten, ein verbindendes Konzept: Auf dem Weg zu einer translationalen Zusammenarbeit von Praxis und Forschung. Postervortrag bei der Internationalen Fachtagung „Applied Health Sciences - Wie Wissenschaft und Praxis voneinander profitieren“, 07.11.2019, Bochum.

Holle, D, Teupen, S, Graf, R, Müller-Widmer R, Reuther S, Halek M, Roes M (2019): Process evaluation into the response of nursing homes towards the implementation of the case conference concept WELCOME-IdA. Postervortrag bei der Alzheimer Europe Conference „Making valuable connections“, 25.10.2019, Den Haag, Niederlande.

Purwins, D., Reuther S, Gioti I, Schön S, Teupen S, Roes M (2019) Zur Etablierung einer translationalen Zusammenarbeit zwischen einer Praxis- und einer Forschungseinrichtung. Postervortrag beim Deutschen Kongress für Versorgungsforschung (DKVF), 11.10.2019, Berlin.

Teupen, S., Serbser-Koal J, Dinand C, Roes M (2019) Menschen mit Demenz im Forschungsprozess: Person-Zentrierung und Partizipation als zukünftige Herausforderung. Vortrag bei der 5. DZNE Ethiktagung, DZNE Rostock/Greifswald, 28.03.2019, Greifswald.

Teupen, S., Roes M, Kirste T (2018) Methoden der Partizipation von Menschen mit Demenz in der technikorientierten Versorgungsforschung. Vortrag im Symposium „Partizipation von Menschen mit Demenz an technikorientierter Forschung und Entwicklung – Reflexion des aktuellen Status Quo aus methodisch-methodologischer, ethischer und gestalterischer Sicht“, Gemeinsamer Jahreskongress DGG & DGGG, 06.09.2018, Köln.

 

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)

Informieren Sie sich bei uns Cookie-frei. Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie statistische Cookies zulassen würden. Ihr Browser erlaubt das setzen von Cookies:
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.