Daniel Purwins
Daniel Purwins
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Stockumer Str. 12
58453  Witten

daniel.purwins@dzne.de
 +49 2302 926-268

Arbeitsschwerpunkte

  • Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz
  • Person-zentrierte Pflege von Menschen mit Demenz
  • Implementierung und Dissemination
  • Management von Einrichtungen im Gesundheitswesen, insbesondere Change-, Personal- und Pflegemanagement
  • Qualitätsentwicklung in der Pflege

Projekte

  • Exper-Dem-DNQP: Erstellung einer Literaturstudie zur Entwicklung des Expertenstandards „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“
  • PELI-D: Präferenzen des täglichen Lebens von alten Menschen - Übersetzung und Pilotierung
  • Vifa: Vielfalt aus einer Hand: Quartiersbezogener Gesamtversorgungsvertrag für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in der Häuslichkeit – Eine Studie zur Bewertung und Umsetzung einer Strukturinnovation

Kongressbeiträge

Purwins, D.; Hasenbein, B. (2019) Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz: Der neue DNQP-Expertenstandard unter besonderer Berücksichtigung der Themen „Information, Anleitung und Beratung“. 2. Altenhilfekongress, Caritasverband für die Diözese Münster e.V. Franz Hitze Haus, Münster [Vortrag, 15.05.2019].

Purwins, D.; Reuther, S.; Gioti, I.; Schön, S.; Teupen, S.; Roes, M. (2019) Zur Etablierung einer translationalen Zusammenarbeit zwischen einer Praxis- und einer Forschungseinrichtung. (P186). Posterbereich 9: Zusammenarbeit und organisationsbezogene Versorgungsforschung. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. 18. Kongress. Thema: Gemeinsam Verantwortung übernehmen für ein lernendes Gesundheitssystem. 09.-11.10.2019. Urania Berlin e.V., Berlin [Poster, 11.10.2019].

Purwins, D.; Reuther, S.; Gioti, I.; Schön, S.; Teupen, S.; Roes, M. (2019) Zwei Welten, ein verbindendes Konzept: Auf dem Weg zu einer translationalen Zusammenarbeit von Praxis und Forschung. Themengruppe „Transfer 1“. Drei-Länder-Tagung 2019. Hochschule für Gesundheit & Verein zur Förderung der Wissenschaft in den Gesundheitsberufen (VFWG). Thema: Wie Wissenschaft und Praxis voneinander profitieren. 07. & 08.11.2019. Bochum, Hochschule für Gesundheit [Poster, 07.11.2019].

Roes, M.; Manietta, C.; Rommerskirch, M.; Stacke, T.; Bergmann, J.; Purwins, D. (2019) Care based on preferences: Experiences of residents. In: Symposium: The Care Recipient's Perspective on Quality of Care - Different Approaches in Nursing Homes. GSA 2019 Annual Scientific Meeting. Austin, Texas [Vortrag, 13.11.2019].

Purwins, D. (2018) DNQP-Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“: Entwicklung und Hintergründe zur thematischen Eingrenzung. 13. Bremer Pflegekongress. Herausforderung Fremdsein. Messe und Congress Centrum, Bremen [Vortrag, 17.05.2018].

Purwins, D. (2018) Zur thematischen Eingrenzung und Entwicklung des DNQP-Expertenstandards „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“. 8. Praxis-Forschung Dialog 2018. Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. (DZNE) – Standort Witten. Thema: Expertenstandard: Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. Private Universität Witten/Herdecke gGmbH, Witten [Vortrag, 24.04.2018].

Stacke, T.; Bergmann, J.; Purwins, D.; Rommerskirch, M.; Manietta, C.; Roes, M. (2018) What is important for you? Preference of older people in need of care. Poster. Wissenschaftlichen Evaluation im Rahmen der Programmorientierten Förderung („POF“). Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V., Bonn [Poster, 12.04.2018].

Purwins, D. (2018) Präferenzen im Kontext von Lebensqualität, Personsein, Person-zentrierter Pflege und Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. 9. Jahrestagung, DZNE e.V. – Standort Witten. Thema: Beziehungsweise(n)… Demenz: Pflege und Forschung im Wandel. Workshop 1: PELI-D: Preferences for Everyday Living Inventory – Deutsche Übersetzung. Private Universität Witten Herdecke gGmbH, Witten [Vortrag, 02.10.2018].

Purwins, D.; Roes, M. (2018) Attitudes of Staff Toward a New Care Delivery Model. In: Symposium: Voices of Health Care Staff Caring For Older Adults – A Multi-National Perspective. GSA 2018 Annual Scientific Meeting. Boston, Massachusetts [Vortrag, 17.11.2018].

Roes, M.; Stacke, T.; Bergmann, J.; Purwins, D. (2018) Difficulties within the Culturally Sensitive Translation of the PELI. In: Symposium: Implementation Barriers to Honoring Older Adult Preferences for Care and Everyday Living. GSA 2018 Annual Scientific Meeting. Boston, Massachusetts [Vortrag, 14.11.2018].

Bieber, A.; Burbaum, J.; Dichter, M. N.; Fröhlich, B.; Gille, G.; Haberstroh, J.; Halek, M.; Hasenbein, B.; Jansen, S.; Johannes, S.; Kessler, M.; Kuckert-Wöstheinrich, A.; Lotzen, R.; Müller-Hergl, C.; Purwins, D.; Roes, M. (2017) Vorstellung und Erörterung des Expertenstandardentwurfs. 9. Konsensus-Konferenz in der Pflege. Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. Osnabrück, OsnabrückHalle [Vortrag, 06.10.2017].

Bücher und Buchbeiträge

Roes, M.; Purwins, D.; Dreyer, J.; Serbser, J.; Völz, S. (2019) Literaturstudie. In: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (Hrsg.): Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz einschließlich Kommentierung und Literaturstudie. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. S. 70-222.

Roes, M.; Bieber, A.; Burbaum, J.; Dichter, M. N.; Fröhlich, B.; Gille, G.; Haberstroh, J.; Halek, M.; Hasenbein, B.; Jansen, S.; Johannes, S.; Kessler, M.; Kuckert-Wöstheinrich, A.; Lotzen, R.; Müller-Hergl, C.; Purwins, D. (2019) Der Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. In: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (Hrsg.): Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz einschließlich Kommentierung und Literaturstudie. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. S. 24-69.

Halek, M.; Kutschke, A.; Albers, B.; Bleckmann, A.; Essig, G.; Hartwig, I.; Holle, B.; Jagoda, F.; Pradella, A.; Purwins, D.; Roes, M.; Schmidt, J.; Wolke, R. (2019) Mittendrin und nah am Menschen: „Vielfalt aus einer Hand“ – Praxisbericht und Studie zur Umsetzung des Gesamtversorgungskonzepts der Städtischen Seniorenheime Krefeld. Witten/Krefeld: Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, Witten/ Städtische Seniorenheime Krefeld. [ISBN 978-3-00-062986-0].

Roes, M.; Purwins, D.; Dreyer, J.; Serbser, J.; Völz, S. (2018) Literaturstudie. In: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (Hrsg.): Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. Sonderdruck einschließlich Kommentierung und Literaturstudie. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. S. 70-222.

Roes, M.; Purwins, D.; Dreyer, J.; Serbser, J.; Völz, S. (2018) Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz: Anlage zur Literaturstudie: Suchstrategie, Ein- und Ausschlusskriterien, ein- und ausgeschlossene Literatur, Darstellung der methodischen Qualität. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege /DNQP). Einsehbar unter: www.dnqp.de/fileadmin/HSOS/Homepages/DNQP/Dateien/Expertenstandards/Demenz/Demenz_SD_Literaturstudie-Anlage.pdf [Stand: 22.01.2018].

Roes, M.; Bieber, A.; Burbaum, J.; Dichter, M. N.; Fröhlich, B.; Gille, G.; Haberstroh, J.; Halek, M.; Hasenbein, B.; Jansen, S.; Johannes, S.; Kessler, M.; Kuckert-Wöstheinrich, A.; Lotzen, R.; Müller-Hergl, C.; Purwins, D. (2018) Der Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. In: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (Hrsg.): Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. Sonderdruck einschließlich Kommentierung und Literaturstudie. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. S. 24-69

Zeitschriftenbeiträge

Stacke, T. I.; Bergmann, J. M.; Ströbel, A. M.; Müller-Widmer, R.; Purwins, D.; Manietta, C.; Rommerskirch, M.; Nebowsky, A.-E.; Wegner, A.; White, J.; Kelleter, H.; Ralic, N.; Van Haitsma, K.; Roes, M. (2020) Preferences for everyday living inventory (PELI): study protocol for piloting a culture-sensitive and setting-specific translated instrument in German care settings (PELI-D). BMJ Open 2020;10:e030268. doi:10.1136/bmjopen-2019-030268.

Roes, M.; Purwins, D.; Stacke, T.; Manietta, C.; Bergmann, J. (2019) Care Based on Preferences: Experiences of Residents. Innovation in Aging 3 (S1): 74.

Purwins, D.; Fröhlich, B.; Hasenbein, B.; Roes, M. (2018) Person-zentriert pflegen: Das Wie wird wichtiger als das Was. Altenpflege 43 (1): 22-26.

Purwins, D.; Roes, M. (2018) Attitudes of Staff towards a new Care Delivery Model. Innovation in Aging 2, (S1): 747.

Roes, M.; Purwins, D. (2018) Aufgabe der Pflege: Betroffene und Angehörige anleiten und beraten. In: Lerneinheit „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz: Expertenstandard“. CNE.fortbildung 9 (4): 14-16.

Roes, M.; Purwins, D. (2018) Ich bin auch noch da! Person-Zentrierung und Beziehungsgestaltung. In: Lerneinheit „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz: Expertenstandard“. CNE.fortbildung 9 (4): 2-13.

Roes, M.; Purwins, D. (2018) Expertenstandard Demenz: Zu einer Beziehung gehören immer zwei. Altenpflege 43 (1): 18-21.

Roes, M.; Stacke, T.; Bergmann, J.; Purwins, D. (2018) Difficulties within the Culturally Sensitive Translation of the PELI. Innovation in Aging 2, (S1): 43.

 

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)

Willkommen auf unserer Webseite, informieren Sie sich hier grundsätzlich cookie-frei.

Wir würden uns freuen, wenn Sie für die Optimierung unseres Informationsangebots ein Cookie zu Analysezwecken zulassen. Alle Daten sind pseudonym und werden nur durch das DZNE verwendet. Wir verzichten bewusst auf Drittanbieter-Cookies. Diese Einstellung können Sie jederzeit hier ändern.

Ihr Browser erlaubt das Setzen von Cookies: