Daniel Purwins
Daniel Purwins
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Stockumer Str. 12
58453  Witten

daniel.purwins@dzne.de
 +49 2302 926-268

Arbeitsschwerpunkte

  • Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz
  • Person-zentrierte Pflege von Menschen mit Demenz
  • Implementierung und Dissemination
  • Management von Einrichtungen im Gesundheitswesen, insbesondere Change-, Personal- und Pflegemanagement
  • Qualitätsentwicklung in der Pflege

Projekte

  • Exper-Dem-DNQP: Erstellung einer Literaturstudie zur Entwicklung des Expertenstandards „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“
  • PELI-D: Präferenzen des täglichen Lebens von alten Menschen - Übersetzung und Pilotierung
  • Vifa: Vielfalt aus einer Hand: Quartiersbezogener Gesamtversorgungsvertrag für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in der Häuslichkeit – Eine Studie zur Bewertung und Umsetzung einer Strukturinnovation

Kongressbeiträge

Purwins, D.; Hasenbein, B. (2019) Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz: Der neue DNQP-Expertenstandard unter besonderer Berücksichtigung der Themen „Information, Anleitung und Beratung“. 2. Altenhilfekongress, Caritasverband für die Diözese Münster e.V. Franz Hitze Haus, Münster [Vortrag, 15.05.2019].

Purwins, D.; Reuther, S.; Gioti, I.; Schön, S.; Teupen, S.; Roes, M. (2019) Zur Etablierung einer translationalen Zusammenarbeit zwischen einer Praxis- und einer Forschungseinrichtung. (P186). Posterbereich 9: Zusammenarbeit und organisationsbezogene Versorgungsforschung. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. 18. Kongress. Thema: Gemeinsam Verantwortung übernehmen für ein lernendes Gesundheitssystem. 09.-11.10.2019. Urania Berlin e.V., Berlin [Poster, 11.10.2019].

Purwins, D.; Reuther, S.; Gioti, I.; Schön, S.; Teupen, S.; Roes, M. (2019) Zwei Welten, ein verbindendes Konzept: Auf dem Weg zu einer translationalen Zusammenarbeit von Praxis und Forschung. Themengruppe „Transfer 1“. Drei-Länder-Tagung 2019. Hochschule für Gesundheit & Verein zur Förderung der Wissenschaft in den Gesundheitsberufen (VFWG). Thema: Wie Wissenschaft und Praxis voneinander profitieren. 07. & 08.11.2019. Bochum, Hochschule für Gesundheit [Poster, 07.11.2019].

Roes, M.; Manietta, C.; Rommerskirch, M.; Stacke, T.; Bergmann, J.; Purwins, D. (2019) Care based on preferences: Experiences of residents. In: Symposium: The Care Recipient's Perspective on Quality of Care - Different Approaches in Nursing Homes. GSA 2019 Annual Scientific Meeting. Austin, Texas [Vortrag, 13.11.2019].

Purwins, D. (2018) DNQP-Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“: Entwicklung und Hintergründe zur thematischen Eingrenzung. 13. Bremer Pflegekongress. Herausforderung Fremdsein. Messe und Congress Centrum, Bremen [Vortrag, 17.05.2018].

Purwins, D. (2018) Zur thematischen Eingrenzung und Entwicklung des DNQP-Expertenstandards „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“. 8. Praxis-Forschung Dialog 2018. Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. (DZNE) – Standort Witten. Thema: Expertenstandard: Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. Private Universität Witten/Herdecke gGmbH, Witten [Vortrag, 24.04.2018].

Stacke, T.; Bergmann, J.; Purwins, D.; Rommerskirch, M.; Manietta, C.; Roes, M. (2018) What is important for you? Preference of older people in need of care. Poster. Wissenschaftlichen Evaluation im Rahmen der Programmorientierten Förderung („POF“). Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V., Bonn [Poster, 12.04.2018].

Purwins, D. (2018) Präferenzen im Kontext von Lebensqualität, Personsein, Person-zentrierter Pflege und Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. 9. Jahrestagung, DZNE e.V. – Standort Witten. Thema: Beziehungsweise(n)… Demenz: Pflege und Forschung im Wandel. Workshop 1: PELI-D: Preferences for Everyday Living Inventory – Deutsche Übersetzung. Private Universität Witten Herdecke gGmbH, Witten [Vortrag, 02.10.2018].

Purwins, D.; Roes, M. (2018) Attitudes of Staff Toward a New Care Delivery Model. In: Symposium: Voices of Health Care Staff Caring For Older Adults – A Multi-National Perspective. GSA 2018 Annual Scientific Meeting. Boston, Massachusetts [Vortrag, 17.11.2018].

Roes, M.; Stacke, T.; Bergmann, J.; Purwins, D. (2018) Difficulties within the Culturally Sensitive Translation of the PELI. In: Symposium: Implementation Barriers to Honoring Older Adult Preferences for Care and Everyday Living. GSA 2018 Annual Scientific Meeting. Boston, Massachusetts [Vortrag, 14.11.2018].

Bieber, A.; Burbaum, J.; Dichter, M. N.; Fröhlich, B.; Gille, G.; Haberstroh, J.; Halek, M.; Hasenbein, B.; Jansen, S.; Johannes, S.; Kessler, M.; Kuckert-Wöstheinrich, A.; Lotzen, R.; Müller-Hergl, C.; Purwins, D.; Roes, M. (2017) Vorstellung und Erörterung des Expertenstandardentwurfs. 9. Konsensus-Konferenz in der Pflege. Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. Osnabrück, OsnabrückHalle [Vortrag, 06.10.2017].

Bücher und Buchbeiträge

Roes, M.; Purwins, D.; Dreyer, J.; Serbser, J.; Völz, S. (2019) Literaturstudie. In: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (Hrsg.): Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz einschließlich Kommentierung und Literaturstudie. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. S. 70-222.

Roes, M.; Bieber, A.; Burbaum, J.; Dichter, M. N.; Fröhlich, B.; Gille, G.; Haberstroh, J.; Halek, M.; Hasenbein, B.; Jansen, S.; Johannes, S.; Kessler, M.; Kuckert-Wöstheinrich, A.; Lotzen, R.; Müller-Hergl, C.; Purwins, D. (2019) Der Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. In: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (Hrsg.): Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz einschließlich Kommentierung und Literaturstudie. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. S. 24-69.

Halek, M.; Kutschke, A.; Albers, B.; Bleckmann, A.; Essig, G.; Hartwig, I.; Holle, B.; Jagoda, F.; Pradella, A.; Purwins, D.; Roes, M.; Schmidt, J.; Wolke, R. (2019) Mittendrin und nah am Menschen: „Vielfalt aus einer Hand“ – Praxisbericht und Studie zur Umsetzung des Gesamtversorgungskonzepts der Städtischen Seniorenheime Krefeld. Witten/Krefeld: Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, Witten/ Städtische Seniorenheime Krefeld. [ISBN 978-3-00-062986-0].

Roes, M.; Purwins, D.; Dreyer, J.; Serbser, J.; Völz, S. (2018) Literaturstudie. In: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (Hrsg.): Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. Sonderdruck einschließlich Kommentierung und Literaturstudie. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. S. 70-222.

Roes, M.; Purwins, D.; Dreyer, J.; Serbser, J.; Völz, S. (2018) Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz: Anlage zur Literaturstudie: Suchstrategie, Ein- und Ausschlusskriterien, ein- und ausgeschlossene Literatur, Darstellung der methodischen Qualität. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege /DNQP). Einsehbar unter: www.dnqp.de/fileadmin/HSOS/Homepages/DNQP/Dateien/Expertenstandards/Demenz/Demenz_SD_Literaturstudie-Anlage.pdf [Stand: 22.01.2018].

Roes, M.; Bieber, A.; Burbaum, J.; Dichter, M. N.; Fröhlich, B.; Gille, G.; Haberstroh, J.; Halek, M.; Hasenbein, B.; Jansen, S.; Johannes, S.; Kessler, M.; Kuckert-Wöstheinrich, A.; Lotzen, R.; Müller-Hergl, C.; Purwins, D. (2018) Der Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. In: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (Hrsg.): Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz. Sonderdruck einschließlich Kommentierung und Literaturstudie. Osnabrück: Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege. S. 24-69

Zeitschriftenbeiträge

Stacke, T. I.; Bergmann, J. M.; Ströbel, A. M.; Müller-Widmer, R.; Purwins, D.; Manietta, C.; Rommerskirch, M.; Nebowsky, A.-E.; Wegner, A.; White, J.; Kelleter, H.; Ralic, N.; Van Haitsma, K.; Roes, M. (2020) Preferences for everyday living inventory (PELI): study protocol for piloting a culture-sensitive and setting-specific translated instrument in German care settings (PELI-D). BMJ Open 2020;10:e030268. doi:10.1136/bmjopen-2019-030268.

Roes, M.; Purwins, D.; Stacke, T.; Manietta, C.; Bergmann, J. (2019) Care Based on Preferences: Experiences of Residents. Innovation in Aging 3 (S1): 74.

Purwins, D.; Fröhlich, B.; Hasenbein, B.; Roes, M. (2018) Person-zentriert pflegen: Das Wie wird wichtiger als das Was. Altenpflege 43 (1): 22-26.

Purwins, D.; Roes, M. (2018) Attitudes of Staff towards a new Care Delivery Model. Innovation in Aging 2, (S1): 747.

Roes, M.; Purwins, D. (2018) Aufgabe der Pflege: Betroffene und Angehörige anleiten und beraten. In: Lerneinheit „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz: Expertenstandard“. CNE.fortbildung 9 (4): 14-16.

Roes, M.; Purwins, D. (2018) Ich bin auch noch da! Person-Zentrierung und Beziehungsgestaltung. In: Lerneinheit „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz: Expertenstandard“. CNE.fortbildung 9 (4): 2-13.

Roes, M.; Purwins, D. (2018) Expertenstandard Demenz: Zu einer Beziehung gehören immer zwei. Altenpflege 43 (1): 18-21.

Roes, M.; Stacke, T.; Bergmann, J.; Purwins, D. (2018) Difficulties within the Culturally Sensitive Translation of the PELI. Innovation in Aging 2, (S1): 43.

 

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)

Informieren Sie sich bei uns Cookie-frei. Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie statistische Cookies zulassen würden. Ihr Browser erlaubt das setzen von Cookies:
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.