Dr. Martin Berwig
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Stockumer Str. 12
58453 Witten

martin.berwig@dzne.de
 +49 2302 926-232

Arbeitsschwerpunkte

  • Demenzdiagnostik, insbesondere die Neuropsychologie des Demenzsyndroms
  • Frage der Messbarkeit von Lebensqualität von Menschen mit Demenz: Einfluss von Anosognosie und kognitiver Beeinträchtigung auf die Selbsteinschätzung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität
  • Mitwirkung bei der Durchführung von biomedizinischen (insbesondere nuklearmedizinischen) Studien zur Frühdiagnostik der Alzheimer-Krankheit
  • Entwicklung und Evaluation von Versorgungsinterventionen für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Projekte

  • BeSt-for-FTD: Best-Practice-Strategien in der Versorgung für Menschen mit verhaltensbetonter Variante der Frontotemporalen Demenz
  • AMEO-FTD: Anwendung der MarteMeo®Methode bei Menschen mit der verhaltensbetonten Variante der Frontotemporalen Demenz
  • AspektFTD: Alltag aus Perspektive von Menschen mit Frontotemporaler Demenz

Publikationen (Auswahl)

Zeitschriftenbeiträge

Bücher und Buchbeiträge

Kongressbeiträge

Info-Hotline

Donnerstags 13.30-16.30 Uhr

Für Patienten 0800-7799001

(kostenlos)

Für Ärzte 01803-779900

(9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)