Studienübersicht

Das DZNE betreibt nicht nur an den einzelnen Standorten lokal angelegte Studien. Auf Grund seiner besonderen Struktur ist es möglich, dass Probanden an multizentrisch angelegten Studien an allen teilnehmenden Standorten untersucht werden können.

Forscher am Deutschen Zentrum für neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und an den kooperierenden Einrichtungen suchen freiwillige Studien-Teilnehmer, die nicht von einer neurodegenerativen Erkrankung betroffen sind:
An acht deutschen Standorten führt das Deutsche Zentrum für neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) Studien an Risikopersonen und Betroffenen mit einer neurodegenerativen Erkrankung (z.B. Alzheimer Demenz, Parkinson) durch. Für diese Studien werden erwachsene gesunde freiwillige Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeder Altersgruppe gesucht, die sich geistig und körperlich fit fühlen.
Im Rahmen eines Telefonates (Dauer 15-20 min.) wird mit Ihnen im Rahmen eines Interviews geklärt, ob und wenn ja für welche Art Studie eine Teilnahme möglich ist und für Sie in Frage kommt. Für die entsprechenden Studien werden Sie dann separates Informationsmaterial zugesandt bekommen und ausreichend Zeit haben, sich die Unterlagen anzusehen und Fragen zu stellen. Studienabhängig wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.
Bitte beachten Sie, dass über diesen Aufruf nur Personen gesucht werden, die keine motorischen Beeinträchtigungen und Beeinträchtigungen ihrer geistigen Leistungsfähigkeit und des Gedächtnisse spüren und sich diesbezüglich gesund fühlen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Forschung unterstützen. Falls Sie teilnehmen wollen, finden Sie hier die entsprechenden Kontaktdaten: mehr

Wenn Sie unsere Forschung durch Ihre Teilnahme unterstützen möchten, finden sie nachfolgend eine Übersicht aller DZNE-Studien mit den entsprechenden Kontaktinformationen.

Studien an den Standorten:

Berlin

Bonn

Dresden

Göttingen

Magdeburg

München

Rostock/Greifswald

Tübingen