Pressemitteilungen

- Die Wachstumsbremse im Rückenmark lösen - Die Arbeitsgruppe von Prof. Frank Bradke untersucht, wie man Nervenzellen nach einer Querschnittslähmung dazu anregen kann, sich zu regenerieren

Bonn, 8. Februar 2012. Die neue Arbeitsgruppe von Prof. Frank Bradke am DZNE untersucht, wie man Nervenzellen nach einer Querschnittslähmung dazu anregen kann, sich zu regenerieren

Während Knochenbrüche, Muskelrisse oder Wunden der Haut meist von alleine heilen, ist das im…

mehr dazu

- Alzheimer und Parkinson – ein molekularer Zusammenhang, Wissenschaftler des DZNE und des Forschungszentrums caesar haben einen Zusammenhang von Parkinson und Alzheimer entdeckt

Gemeinsame Pressemeldung des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und des Forschungszentrums caesar

Bonn, 7. Februar 2012. Wissenschaftler des DZNE und des Forschungszentrums caesar haben einen Zusammenhang von Parkinson und Alzheimer entdeckt. 

mehr dazu

- Unterstützung für pflegende Angehörige - DZNE und der Landesverband der Alzheimer Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern schließen Kooperationsvertrag zur Entwicklung von Schulungsangeboten für Angehörige demenzkranker Menschen

Bonn/Rostock, 31. Januar 2012. Das DZNE und der Landesverband der Alzheimer Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern schließen Kooperationsvertrag zur Entwicklung von Schulungsangeboten für Angehörige demenzkranker Menschen

Die häusliche Pflege von demenzkranken Menschen ist für…

mehr dazu

- Verbessert Sport die Gedächtnisleistung? Studienteilnehmer im Alter von 65-75 Jahren in Magdeburg gesucht

Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) Magdeburg sucht gesunde Frauen und Männer im Alter von 65-75 Jahren, die bisher nicht viel Sport treiben, zur Teilnahme an einer Trainingsstudie (Laufbandtraining oder Entspannungstraining).
Untersucht wird,…

mehr dazu

- “Music and Brain” mit Prof. Ina Vorberg und Severin von Eckardstein (Klavier)

- Ein tiefer Einblick in die Rückenmarksregeneration - Wissenschaftler entwickeln neue Methoden zur Erforschung der Querschnittslähmung

Bonn, 25. Dezember 2011. Nach einer Rückenmarksverletzung wachsen die Nervenfasern nicht wieder zusammen, neuronale Ausfälle bis hin zur Querschnittslähmung sind die Folge. Bei der Erforschung neuer Therapiemöglichkeiten sind Wissenschaftler immer wieder mit einem…

mehr dazu

- DZNE freut sich über Zusage des Berliner Senats - Grünes Licht für Standort Berlin

Bonn, 21. Dezember 2011. In der Sitzung des gestrigen Berliner Senats wurde der Unterzeichnung des Finanzierungsabkommens zwischen Bund und Ländern für das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislaufforschung (DZHK)…

mehr dazu

- "Music and Brain" mit Prof. Gerd Kempermann und den Musikern Susanna Kadzhoyan und Werner von Schnitzler

mehr dazu

- Wenn Nervenzellen nicht mehr reden – Berliner Neurowissenschaftler entschlüsseln wichtigen Mechanismus der Nervenzellkommunikation

Berlin, 16. Dezember 2011. Durch ihre Forschung an Fruchtfliegen ist es Berliner Neurowissenschaftlern des Exzellenzclusters NeuroCure gelungen, einen wichtigen Mechanismus der neuronalen Kommunikation besser zu verstehen. Sie konnten zeigen, dass ein bestimmtes Protein für…

mehr dazu

- Altern und Neurodegeneration - Herausforderung für Wissenschaft und Gesellschaft, japanische und deutsche Experten beraten in Osaka

Japanische und deutsche Experten beraten in Osaka

mehr dazu

Willkommen auf unserer Webseite, informieren Sie sich hier grundsätzlich cookie-frei.

Wir würden uns freuen, wenn Sie für die Optimierung unseres Informationsangebots ein Cookie zu Analysezwecken zulassen. Alle Daten sind pseudonym und werden nur durch das DZNE verwendet. Wir verzichten bewusst auf Drittanbieter-Cookies. Diese Einstellung können Sie jederzeit hier ändern.

Ihr Browser erlaubt das Setzen von Cookies: