Aktuelles

Alzheimer im Miniformat

DZNE-Forscher haben ein neuartiges Modellsystem entwickelt, um Mechanismen der Alzheimer-Erkrankung im Labor zu untersuchen. Es beruht auf dem Einsatz menschlicher Stammzellen.

mehr dazu

Ehrendoktor für Annette Schavan

Die „University of Rome Tor Vergata“ hat die Ehrendoktorwürde in Biochemie und Molekularbiologie an Annette Schavan für ihre Vision verliehen, universitäre und außeruniversitäre biomedizinische Forschung in einer neuen nationalen Organisation zusammen zu bringen – in den...

mehr dazu

Bits und Bytes gegen Demenz

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek informiert sich auf der Cebit über Kooperation des DZNE mit HPE.

mehr dazu

DZNE-Forscher erhält „Brain Prize“

Dem Münchner Alzheimer-Forscher Christian Haass wurde vom dänischen Kronprinzen Frederik der „Brain Prize“ überreicht.

mehr dazu

Über 80 Forschungsgruppen an 10 Standorten deutschlandweit

Für Patienten

0800-7799001 (kostenlos)

Für Ärzte

01803-779900 (9 Cent/Min. dt. Festnetz, mobil evtl. teurer)

info-line@dzne.de

Unser Spendenkonto

DZNE e. V.
Volksbank Köln Bonn eG
IBAN: DE93 3806 0186 2001 4130 18
BIC: GENODED1BRS

 

Unterstützen Sie unsere Forschung

durch Ihre Studien-Teilnahme!

Eine Übersicht aller Studien an den Standorten des DZNE finden Sie hier.

Music & Brain

Die Veranstaltungsreihe kombiniert wissenschaftliche Vorträge mit klassischer Musik.

Neuroimaging Netzwerk

Ziel des Netzwerks ist es die Demenzdiagnostik durch Innovation, Qualitätskontrollen und hohe Standards zu verbessern.

Rheinlandstudie

Die Langzeitstudie untersucht welche Schutz- und Risikofaktoren die Gesundheit von Erwachsenen über die Lebensspanne bis ins hohe Alter beeinflussen.