Ursachen verstehen

Aktuelles

27.08.15 - Rätsel um Eisbär Knuts Erkrankung gelöst

Der Eisbär litt an einer Autoimmunerkrankung des Gehirns. Diese nicht ansteckende Erkrankung mit der Bezeichnung „Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis“ kommt in ähnlicher Form auch beim Menschen vor und wurde nun erstmals im Tierreich nachgewiesen. DZNE-Wissenschaftler berichten darüber im Fachjournal „Scientific Reports“.

04.08.15 - Auszeichnung für Pionier der Alzheimer-Forschung

Der britische Neurowissenschaftler John Hardy erhält in diesem Jahr den mit 60.000 Euro dotierten „Hartwig Piepenbrock-DZNE Preis“. Piepenbrock und DZNE würdigen damit seine herausragenden Verdienste um die Erforschung der Alzheimer’schen Erkrankung.